HOME LOGIN KONTAKT DATENSCHUTZ HAFTUNG IMPRESSUM
Logo Unterseiten
linker Schnipsel Bild Contentbereich
kreis neu WAS IST ZU TUN?
kreis neu KONFLIKTLÖSUNG
kreis neu VERHANDLUNGSFÜHRUNG
kreis neu FORTBILDUNG
kreis neu MEDIATION
kreis neu Konflikt-Tipp
kreis neu Wehe, Wehe, ...
Pfeil Ebene0 nicht selektiert TEAM
Pfeil selektiert GÜTESTELLE
Pfeil Ebene0 nicht selektiert LEITBILD
Pfeil Ebene0 nicht selektiert NEWS
Pfeil Ebene0 nicht selektiert TERMINE
Pfeil Ebene0 nicht selektiert SITEMAP

Wir sind Gütestelle in Regensburg.

In langwierigen Gerichtsverfahren werden oftmals wertvolle Arbeitszeit und Energie gebunden. Zudem stellen sie ein hohes Kostenrisiko dar und der Ausgang ist meist ungewiss. Dazu bedeutet die Anrufung der Gerichte in den meisten Fällen das Ende der persönlichen und geschäftlichen Beziehungen.

Wir begleiten Sie gerne als staatlich anerkannte Gütestellen bei Ihren außergerichtlichen Vergleichsverhandlungen.

Im Gegensatz zu einer Auseinandersetzung vor den Gerichten sind Sie in einem Schlichtungsverfahren vor einer Gütestelle völlig frei, um eine Lösung für den bestehenden Konflikt oder die aktuelle Auseinandersetzung zu finden. In einem Güteverfahren kommt eine Vereinbarung nur dann zustande, wenn alle Parteien dieser freiwillig zustimmen. So werden abschließende Vereinbarungen möglich, die den Interessen aller Beteiligten gerecht werden können, damit auch in Zukunft ein Streit vermieden werden kann.

Aus einer solchen Vereinbarung, die von der Gütestelle in einer schriftlichen Vereinbarung fixiert wird, können Sie gegebenenfalls die Zwangsvollstreckung veranlassen wie aus einem Gerichtsurteil. Denn der vor einer Gütestelle geschlossene Vergleich ist ein Vollstreckungstitel gemäß § 794 I Nr. 1 ZPO. Dabei erteilt der Rechtspfleger des zuständigen Amtsgerichtes die Vollstreckungsklausel.

Weiterer Vorteil des Schlichtungsverfahrens vor einer Gütestelle ist die Hemmung der Verjährung der geltend gemachten Ansprüche. Diese Wirkung tritt bereits mit Eingang des Antrags bei der Gütestelle ein.

Somit können Sie mit einem Schlichtungsverfahren vor unseren Gütestellen auf einfachem und schnellem Weg zu einer vollstreckbaren Vereinbarung gelangen und damit auch juristisch verbindliche Ergebnisse erzielen.

Die Adresse der Gütestelle:

Patrick Metzner
Weißenburgstraße 23
93055 Regensburg
Fon: 0941-2067746

Sie haben noch offene Fragen? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter.
Wir haben weitere Informationen zu Verfahren und Ablauf einer
Mediation vorbereitet. Oder Sie schicken uns einfach eine Mail mit Ihrem Anliegen.
Druck Icon drucken
Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen icon sprung seitenanfang Seitenanfang
Suche
Newspfeil
Die aktuellen News
Newspfeil Was lange währt....

Die seit Langem erwartete Rechtsverordnung für den Zertifizierten Mediator wurde heute am 31. August 2016 im Bundesgesetzblatt verkündet.

Mit ihr wird geregelt, wer sich in Zukunft "Zertifizierter Mediator" nennen darf. Die Aus- und Fortbildungsverordnung (ZMediatAusbV) enthält dabei als zentrale Punkte den Umfang und die Inhalte der Ausbildung, sowie die Fortbildungspflichten der zertifizierten Mediatoren...


Entweder wir finden einen Weg
oder wir machen uns einen.

(Hannibal)
rechter schnipsel des Startbildes